Der vierte Teilband der Buchreihe „Was sind gute Schulen?“ befasst sich mit der Qualität von Ganztagsschulen

Der vierte Teilband der Buchreihe zum Thema „Was sind gute Schulen?“ befasst sich mit dem aktuellsten Stand der Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen. In verschiedenen Beiträgen wird dazu unter anderem in Beiträgen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von StEG Stellung bezogen. So werden Ganztagsangebote aus Perspektive der Schülerinnen und Schüler dargestellt, soziales Lernen in den Fokus gerückt und Hausaufgabenbetreuung/Lernzeiten genauer betrachtet.

Das Buch ist zu erwerben im Prolog-Verlag. Detaillierte Verweise auf die Beiträge von Stephan Kielblock und Johanna Gaiser, Katrin Heyl und Natalie Fischer, und Markus Sauerwein finden Sie hier.

aktualisiert am 17.03.2017