Aktuelles

Teilstudie StEG-Tandem lädt Ganztagsschulen zur Studienteilnahme ein

Gemeinsam mit der Universität Kassel führt das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) die Teilstudie StEG-Tandem durch und lädt ab sofort integrierte Gesamtschulen mit Ganztagsangebot zur Studienteilnahme ein.

StEG-Tandem bietet den teilnehmenden Schulen die Möglichkeit, die Hausaufgabenbetreuung bzw. Lern- und Übungszeiten für Lernende und Lehrende durch den Einsatz kooperativer Lernmethoden dauerhaft zu verändern. Die Studie richtet sich daher an integrierte Gesamtschulen, die akuten Entwicklungsbedarf in der Ausgestaltung dieses Ganztagsangebots sehen.

Den Link zur Ausschreibung finden Sie hier.

Nähere Information zur aktuellen Studie gibt es unter www.dipf.de sowie in Kürze auf dieser Website.

aktualisiert am 02.06.2016

Dritte Förderphase von StEG bewilligt

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bewilligt die dritte Förderphase der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (2016-2019)!

aktualisiert am 07.01.2016

StEG-S beendet den vierten Messzeitpunkt

Der vierte Messzeitpunkt von StEG-S ist abgeschlossen. Wir danken den beteiligten Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und dem pädagogischen Personal für ihre Unterstützung.

aktualisiert am 03.03.2015

Der StEGosaurus zum Ausmalen

Der StEGosaurus ist das Maskottchen von StEG. Hier findest du Bilder, die den StEGo bei den verschiedensten Beschäftigungen zeigen. Hast du Lust, sein Leben ein wenig bunter zu machen? Dann druck dir dein Lieblingsbild einfach aus und schnapp dir die Buntstifte. Wir wünschen dir viel Spaß beim Malen!

Übrigens freuen wir uns auch sehr, wenn du dein Bild einscannst oder fotografierst und es per E-Mail an uns schickst.

AnhangGröße
Image icon Der StEGo stellt sich vor138.84 KB
Image icon Fußball-StEGo165.94 KB
Image icon Bücher-StEGo149.86 KB
Image icon Schlagzeug-StEGo177.65 KB
aktualisiert am 07.01.2016

Diskussion über Transfer und Erträge aus StEG

Auf der Tagung Bildungsforschung 2020 des BMBF wurde unter anderem darüber diskutiert, wie Forschungsergebnisse für die Bildungspraxis und  die Bildungspolitik nutzbar gemacht werden können. In einem von Prof. Ludwig Stecher und Prof. Ivo Züchner organisierten Forum stellte Projektkoordinatorin Natalie Fischer das Rückmeldesystem an Schulen und Länder aus der ersten Phase von StEG vor und  diskutierte mit dem Publikum Möglichkeiten eines verbesserten Transfers in der laufenden Projektphase.

aktualisiert am 07.01.2016

Seiten